Farben

Farben sind bei Tradingpsychologie und Börsenpsychologie ein wichtiger PunktAuch Farbe spielt in der Tradingpsychologie und Börsenpsychologie eine große Rolle.

Wie würde es Dir gefallen, wenn der Maler Dein Wohnzimmer mit rosa Wänden und einer himmelblauen Decke verschönern würde? Anschließend noch ein paar NEONGRÜNE Tupfen, wahllos verteilt, und spätestens dann, würdest Du ihn einweisen lassen.
Oder hast Du mal grüne Eier probiert? Ziehst Du kanariengelbe Hosen, und dazu rote Socken an? Wieso ist die Panade auf den Schnitzeln in Holland viel heller, als die in Deutschland, und die Wurst in Spanien geradezu knallrot? Wieso ist ein Stopschild nicht gelb, und ein Panzer nicht rosa? Wieso lieben Banken blau, und Chinesen grün? Weil Farbe einen ENORMEN Einfluss auf uns haben. Auch auf DEIN Trading. Deshalb spielt sie eine gigantische Rolle in der Tradingpsychologie.
Wenn Du der Meinung bist, die Dich umgebenden Farben haben nichts mit Deinem Trading zu tun, dann probier es doch mal aus; lass den Maler kommen, und ihn Deine Wohnung in eine Villa Kunterbunt verwandeln. Mal sehen, wie lange Du das aushältst.
Bedenkt man, was Farbe in jedem von uns auslöst, und was es mich kostet, mein Umfeld entsprechend anzupassen, so würde ich umgehend bei meinem Desktophintergund anfangen, und bei den Wänden im Keller aufhören. Im Vergleich zu dem, was ich beim Daytrading VERLIEREN kann, ist es doch geradezu lächerlich, was mich ein Eimer Farbe kostet.
Eine neue Kaffeetasse in meiner Farbe kostet einen Euro. Den Schreibtisch mit farbiger Folie beklebt, kosten zehn Euro. Eine neue Jalousie zwanzig Euro. Usw usf…. und ruck zuck, fühle ich mich in meinem Trading-Arbeitsumfeld pudelwohl, und schon klappt das auch mit den Gewinnen. Das ist Börsenpsychologie.

Das sagt Wikipedia:

Reizt Licht eines bestimmten Lichtspektrums das Auge, hat das außer der einfachen Sinnesempfindung (wie „kirschrot“, „himmelblau“) komplexere und farbspezifische psychische Wirkungen im Zentralnervensystem …/… Solche seelischen Wirkungen der Farbwahrnehmung werden – intuitiv oder bewusst – für Effekte bei der künstlerischen Gestaltung sowie in der Mode- und Werbebranche genutzt …/… Farbempfindung wirkt genauso wie andere Eindrücke auf die Psyche ein …./…Psychische Farbwirkungen werden in vielen Kulturen angenommen, was sich in Sprichwörtern und Redewendungen niederschlägt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Farbe#Psychische_Wirkung

Meine Buchempfehlungen:

Farben spielen in der Tradingpsychologie eine gigantische RolleKlausbernd Vollmar - Farben

Der Klassiker zur psychologischen Bedeutung und Wirkung der Farben.
Diplompsychologe Klausbernd Vollmar erklärt, was jede einzelne Farbe symbolisiert und wie sie sich psychologisch auswirkt. Gelb motiviert bei der Arbeit, Blau sorgt für Ruhe und Entspannung im Wohnzimmer – jede Farbe beeinflusst den Menschen und seine Umwelt.
Von der Anwendung zu Heilzwecken bis hin zu Ratschlägen zur Farb-Meditation erläutert der Farbexperte den körperlichen und seelischen Nutzen einer jeden Farbe.
Farben auf Amazon

Nette Links:

Zu diesem Thema habe ich leider (noch) keine Links!